Reinigung & Pflege

Desinfektionsmittelbeständige Drucker – empfohlene Pflegehinweise

 

 

CITIZEN weiß, dass im Gesundheitswesen, im Einzelhandel, in der Gastronomie und im Hotel- und Gaststättengewerbe Sauberkeit und Hygiene wichtige Voraussetzungen sind, um erstklassigen Kundenservice und Sicherheit am Arbeitsplatz zu bieten. Desinfektionsprodukte und -lösungen sind inzwischen leicht verfügbar und können zur Schaffung einer sauberen Umgebung für Kunden und Mitarbeiter, die mit den Produkten in Kontakt kommen, verwendet werden.


CITIZEN Desinfektionsmittelbeständige Drucker

 

Im Folgenden finden Sie eine Liste der desinfektionsmittelbeständigen CITIZEN-Druckermodelle, für die diese Reinigungs- und Pflegeanleitung angewendet werden können:


Point of Sale:

  • CT-S310II
  • CT-E351
  • CT-E651
  • CT-S751
  • CT-S601II
  • CT-S601IIR
  • CT-S651II
  • CT-S801II
  • CT-S851II
  • CT-S4500

Barcode und Etiketten

  • CL-E300
  • CL-E303
  • CL-E321
  • CL-E331

Für die desinfektionsmittelbeständigen Drucker der CITIZEN-Serie können verschiedene handelsübliche Reinigungsmittel verwendet werden. Die Beachtung und Umsetzung der nachstehenden Reinigungs- und Pflegehinweise ist wichtig, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

 

 

TDie folgenden Mittel* sind für die desinfektionsmittelbeständigen CITIZEN-Drucker geeignet und können für die Reinigung verwendet werden:

 

  • Ethanol 70%
  • IPA (Isopropylalkohol) 70%         
  • Wasserstoffperoxidlösung 3%   
  • Natriumhypochloritlösung 0.05%

*Keine anderen Reinigungsmittel, einschließlich der oben genannten Mittel, die in anderen als den angegebenen Konzentrationen verwendet werden, wurden von CITIZEN getestet oder für die Reinigung von CITIZEN desinfektionsmittelbeständigen (oder anderen CITIZEN-) Druckern zugelassen. Die Verwendung anderer Mittel oder in anderen Konzentrationen kann die Leistung des Druckers beeinträchtigen und/oder zu einer unwirksamen Reinigung und Desinfektion führen und birgt potenzielle Gesundheits- und Sicherheitsrisiken.


CITIZEN Desinfektionsmittelbeständige Drucker – Reinigungs- und Pflegeanleitung

 

Wichtige WARNUNGEN und Hinweise

  • Trennen Sie den Drucker vor der Reinigung vom Stromnetz oder schalten Sie ihn aus.
  • • Sprühen oder schütten Sie das Reinigungsmittel niemals direkt auf den Drucker. Das Reinigungsmittel sollte auf ein weiches Tuch aufgetragen werden, das dann zur Reinigung auf den Drucker aufgebracht werden kann.
  • Tragen Sie das Reinigungsmittel gleichmäßig auf und achten Sie darauf, dass es die gesamte zu reinigende Fläche bedeckt.
  • Halten Sie sich strikt an die Anweisungen des Reinigungsmittelherstellers (und die CDC-Richtlinien*) für die Verwendung seines Produkts, einschließlich einer ausreichenden Zeit nach dem Auftragen, damit das Reinigungsmittel eine maximale Reinigung und Desinfektion erreichen kann. Sobald dies erreicht ist, können die Reinigungsmittelreste durch Abwischen mit einem feuchten Tuch entfernt werden, wobei darauf zu achten ist, dass keine Tropfen auf dem Drucker zurückbleiben.
  • Mischen Sie keine Reinigungsmittel.
  • Reinigungsmittel, insbesondere Ethanol, das hochentzündlich ist, sollten niemals in der Nähe von großer Hitze oder offenen Flammen verwendet werden.
  • Tragen Sie während des gesamten Reinigungsvorgangs geeignete Schutzkleidung, um mögliche Beeinträchtigungen durch den Kontakt mit dem Reinigungsmittel oder durch dessen Dämpfe zu vermeiden. CITIZEN empfiehlt dringend die Verwendung von Handschuhen, Schutzbrillen und Masken, die sowohl Nase als auch Mund bedecken..
  • • Stellen Sie sicher, dass andere Personen, die sich in unmittelbarer Nähe der Reinigung befinden, ebenfalls entsprechend geschützt sind oder sich während des gesamten Reinigungsvorgangs in einem sicheren Abstand zum Drucker befinden.

Hinweis: Bei längerer Verwendung von Reinigungsmitteln kann es zu Aufhellungen, Verfärbungen und/oder einer Veränderung der Textur oder des Aussehens des Außengehäuses kommen. Dies ist normal.

 

Der Zweck der Reinigungs- und Pflegeanweisungen ist es, Kunden und Anwender dabei zu unterstützen, saubere und gesunde Arbeitsumgebungen zu schaffen und zu erhalten, insbesondere dann, wenn dort CITIZEN-Drucker aufgestellt wurden. Die Wirksamkeit dieser Anweisungen bei der Erreichung dieser Ziele hängt jedoch von einer Vielzahl von Faktoren ab, die außerhalb der Kontrolle von CITIZEN liegen. Dazu gehören das Alter, die Qualität und die Reinheit des verwendeten Reinigungsmittels, die Konzentration, in der es angewendet wird, die Fähigkeiten des Personals, das die Reinigung durchführt, die Häufigkeit der Reinigung, die Umgebung, in der der Drucker verwendet wird, und das Ausmaß, in dem die Anweisungen des Reinigungsmittelherstellers und diese Anweisungen befolgt werden, neben vielen anderen. Dementsprechend kann CITIZEN (einschließlich der Muttergesellschaft und der verbundenen Unternehmen) nicht zusichern, gewährleisten oder in irgendeiner Weise garantieren, dass die Einhaltung dieser Anweisungen zu einer vollständigen Desinfektion des Druckers oder einer vollständigen Beseitigung aller Bakterien, Viren (einschließlich Covid-19) oder anderer Verunreinigungen führt, noch übernimmt es in irgendeiner Weise eine Verantwortung oder Haftung in Verbindung damit oder anderweitig, wovon es sich hiermit ausdrücklich distanziert. Diese Reinigungs- und Pflegeanweisungen gelten nur für CITIZEN-Drucker als Ganzes, die von CITIZEN schriftlich als „desinfektionsmittelbeständig“ bezeichnet wurden, und gelten nicht für CITIZEN-Drucker, die nicht so bezeichnet wurden, und auch nicht für Druckmechanismen, Unterbaugruppen, Teile oder Verbrauchsmaterialien, für die die Anwendung der oben aufgeführten Desinfektionsmittel nicht von CITIZEN empfohlen oder genehmigt wurden.

Für weitere Informationen, die hier oder an anderer Stelle auf dieser Website nicht aufgeführt sind, wenden Sie sich bitte direkt an uns über den Link "Kontakt" oben auf dieser Seite.